Explore the Sessions On-Demand
Watch Now!

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZGARANTIEN

  1. Reputation.com, Inc. und seine Tochtergesellschaften, einschließlich Social Mecca, Inc. (“Nuvi”), (“Reputation.com“, das “Unternehmen” oder “wir“, “uns” und/oder “unser“) verpflichten sich, die Privatsphäre von Personen zu schützen, die unsere Website besuchen, sowie von Personen und Unternehmen, die unsere Produkte und Dienstleistungen kaufen oder nutzen. Dieser Datenschutzhinweis beschreibt die Datenschutzpraktiken von Reputation.com in Bezug auf die Nutzung unserer Website und der damit verbundenen Anwendungen und Dienstleistungen, die von Reputation.com zum Verkauf angeboten werden sowie Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns.
  2. Wir sammeln und verwenden personenbezogene Daten, um effektiv zu arbeiten und Ihnen die besten Erfahrungen mit unseren Dienstleistungen zu bieten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir eine ordnungsgemäße Rechtsgrundlage dafür haben.
  3. Wir verkaufen, geben, vermieten oder handeln Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte, einschließlich Werbetreibende, Vermarkter oder Spammer.
  4. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie wir sie benötigen, um unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen und die in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Zwecke zu erfüllen.
  5. Wenn Sie uns personenbezogene Daten über Ihre Kunden, Klienten oder Patienten zur Verfügung stellen, werden wir diese personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und nur so verwenden, wie es zur Erbringung der von Ihnen erworbenen Dienstleistungen erforderlich ist. Wir werden solche personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn diese uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen unterstützen, und nur dann, wenn entsprechende Vertraulichkeitsvereinbarungen und Schutzmaßnahmen vorhanden sind. Wir werden solche personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen oder weitergeben, auch nicht an Werbetreibende, Vermarkter oder Spammer.
  6. Wir nehmen die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ernst und verwenden branchenübliche Sicherheitsmaßnahmen, um alle auf unseren Systemen gespeicherten persönlichen Daten zu schützen.
  7. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen, aber wir verkaufen oder übertragen keine dieser Informationen an Dritte.
  8. Im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienste übertragen wir personenbezogene Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), dem Vereinigten Königreich (UK) und der Schweiz an Reputation.com, Inc. in den Vereinigten Staaten (U.S.). Wir stützen uns bei diesen Übertragungen auf die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission als Rechtsgrundlage. Darüber hinaus sind bestimmte Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten aus dem EWR und dem Vereinigten Königreich an Reputation.com, Inc. in den USA notwendig, um den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder schließen werden, zu erfüllen.
  9. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken von Websites, die mit unserer Website verlinkt sind, wenn diese nicht von Reputation.com kontrolliert werden oder in dessen Besitz sind. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie andere Websites besuchen.
  10. Wir senden Ihnen gerne Informationen und Updates per E-Mail zu, aber Sie können sich jederzeit gegen den Erhalt dieser Informationen entscheiden. Wir werden Sie um Ihr vorheriges Einverständnis bitten, wenn dies nach dem Recht des Landes, in dem Sie sich befinden, erforderlich ist.
  11. Dieser Datenschutzhinweis ist rechtsverbindlich und kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.
  12. Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen haben, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

DATENSCHUTZ-HINWEIS

Gültig ab 01. August 2021

ÜBER UNSEREN DATENSCHUTZ-HINWEIS

    1. Reputation.com, Inc. und seine Tochtergesellschaften, einschließlich Social Mecca, Inc. (“Nuvi”), (“Reputation.com“, das “Unternehmen” oder “wir“, “uns” und/oder “unser“) haben diese Datenschutzerklärung (“Datenschutzerklärung“) erstellt, um unser festes Engagement für Ihre Privatsphäre zu demonstrieren und unsere Richtlinien und Praktiken transparent zu machen, um Ihre Privatsphäre zu schützen, wenn Sie die Reputation.com Website und/oder unsere mobilen Anwendungen und zugehörigen Subdomains (zusammen die “Website“) und in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Website und der damit verbundenen, von uns angebotenen Anwendungen und Dienste (zusammen mit der Website, “Dienste“) zu schützen.
    2. In diesem Datenschutzhinweis bezeichnet der Begriff “Persönliche Daten” (oder “Persönliche Informationen” gemäß CCPA) alle Informationen, die entweder allein oder in Kombination mit anderen Informationen verwendet werden können, um Sie zu identifizieren. Dieser Datenschutzhinweis erklärt: (i) welche Persönlichen Daten wir erheben, wenn Sie die Website oder die Dienste nutzen; (ii) wie Reputation.com Ihre Persönlichen Daten erhebt, verwendet, weitergibt, überträgt und sichert, und (iii) welche Möglichkeiten Sie in Bezug auf Ihre Persönlichen Daten haben.
    3. Mit der Nutzung der Website oder dem Kauf unserer Dienstleistungen akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen und diesen Datenschutzhinweis. Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter pri[email protected]
    4. Bei Unstimmigkeiten zwischen der englischsprachigen Version dieser Datenschutzhinweise und einer übersetzten Version ist die englischsprachige Version maßgeblich.

SCHNELL-LINKS

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzhinweise vollständig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie vollständig informiert sind. Wenn Sie jedoch nur auf einen bestimmten Abschnitt dieser Datenschutzhinweise zugreifen möchten, können Sie auf den entsprechenden Link unten klicken, um zu diesem Abschnitt zu springen.

Informationen, die wir sammeln

Verwendung von Informationen

Weitergabe von Informationen

Internationale Übertragungen von persönlichen Daten

Zusätzliche Informationen für europäische Bürger

Einwohner von Kalifornien

Informationen aktualisieren

Datenaufbewahrung

Persönliche Daten, die wir von unseren Kunden erhalten

Cookie-Hinweis

Informationssicherheit

Verknüpfte Seiten

Wahlmöglichkeit und Opt-out

Mobile App-Angaben

Änderungen an unseren Datenschutzbestimmungen

Kontakt

INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN
  1. In einigen Bereichen der Website (z. B. wenn Sie ein Konto einrichten oder Informationen bereitstellen, damit wir Sie kontaktieren können, oder wenn Sie um zusätzliche Informationen bitten) und in Verbindung mit unseren Dienstleistungen kann Reputation.com persönliche Daten erfassen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer, Ihres Benutzernamens, Ihrer Kreditkartennummer, Ihrer Rechnungsdaten und anderer Informationen, die Sie freiwillig bereitstellen. Nuvi sammelt Informationen durch den Einsatz gängiger Informationserfassungsinstrumente wie E-Mail, Telefon, Interaktionen in sozialen Medien, Cookies, Web-Beacons, Browserdaten, IP-Adresse, Mobilgeräte, Dritte und die Aktionen, die Sie bei der Nutzung des Dienstes durchführen. Wenn Sie Ihr Interesse an zusätzlichen Informationen über die von Nuvi angebotenen Produkte oder Dienstleistungen bekunden, werden die zur Kontaktaufnahme mit Ihnen erforderlichen Daten wie Firmenname, Firmen-E-Mail, persönliche E-Mail, Adresse, Telefonnummer und andere notwendige Informationen benötigt. Beim Kauf von Produkten oder Dienstleistungen benötigt Nuvi Informationen zur Rechnungsstellung, wie z. B. Name und Rechnungsadresse sowie Kreditkartennummer. Auf Wunsch des Benutzers greift Nuvi auf Authentifizierungsdaten und andere Benutzerdaten zu und speichert diese, welche Nuvi benötigt, um im Namen des Benutzers Daten zu aggregieren und auf Social-Media-Plattformen zu veröffentlichen.
  2. Wenn Sie uns dazu auffordern, indem Sie sich für einen unserer Dienste anmelden, der die Erfassung oder Nachverfolgung Ihrer personenbezogenen Daten beinhaltet, können wir Ihre personenbezogenen Daten von Quellen und Plattformen Dritter (wie z. B. Online-Bewertungsseiten, Social-Media-Seiten oder anderen Seiten im Internet) erfassen.
  3. Wie bei den meisten Websites werden auch bei uns bestimmte Informationen automatisch erfasst. Diese Informationen können Internetprotokoll (IP)-Adressen, Browsertyp, Internet-Service-Provider (ISP), Verweis-/Ausgangsseiten, die auf unserer Website angesehenen Dateien (z. B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten umfassen, um Trends in der Gesamtheit zu analysieren und die Website zu verwalten.
  4. Wir sammeln auch Informationen über Ihre Nutzung dieser Website über Tracking- Technologien. (Siehe “Tracking-Technologien” unten.)
VERWENDUNG VON INFORMATIONEN

Registrierung; Erbringung von Dienstleistungen

  1. Um bestimmte Bereiche der Website nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise zunächst ein Registrierungsformular ausfüllen, das einen Benutzernamen und ein Passwort enthält. Während der Registrierung können Sie aufgefordert werden, Kontaktinformationen anzugeben, wie z. B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.
  2. Wir verwenden diese Informationen, um Sie über die Dienstleistungen auf der Website zu informieren, an denen Sie Interesse bekundet haben. Insbesondere werden wir Ihnen eine Willkommens-E-Mail senden und Sie auch per E-Mail benachrichtigen, wenn ein Bericht für Sie erstellt wurde, der sich auf das/die von Ihnen ausgewählte(n) Produkt(e) bezieht. Diese Verwendung Ihrer Daten ist notwendig, um auf Ihre Anfrage zu reagieren oder diese umzusetzen, bevor wir einen Vertrag abschließen, oder sie ist für unsere Kunden notwendig, um den Vertrag zwischen Ihnen und der jeweiligen Reputation.com-Einheit, mit der der Vertrag ausgeführt wird, zu erfüllen.

Sonderangebote und Updates

Unter Verwendung Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse können wir Ihnen Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Rabatte und Werbeaktionen im Zusammenhang mit Reputation.com senden. Sie können sich für diese E-Mails auf unserer Registrierungsseite während des Registrierungsprozesses anmelden. Aus Respekt vor Ihrer Privatsphäre bieten wir Ihnen jedes Mal, wenn wir Ihnen solche Mitteilungen senden, die Möglichkeit, diese Art von Mitteilungen nicht zu erhalten. Bitte beachten Sie den Abschnitt “Wahlmöglichkeit und Opt-out” in diesem Datenschutzhinweis. Wenn Sie eine natürliche Person im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), im Vereinigten Königreich (UK) oder in der Schweiz sind, werden wir Ihnen diese Informationen nur dann zusenden, wenn Sie uns zum Zeitpunkt der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten Ihre Zustimmung dazu erteilen (in diesem Fall ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Ihre Zustimmung, aber Sie haben immer die Möglichkeit, sich abzumelden).

Öffentliche Foren

Die Site bietet öffentlich zugängliche Blogs. Sie sollten sich bewusst sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, von anderen, die darauf zugreifen, gelesen, gesammelt und verwendet werden können. Wir bitten Sie dringend, die Sensibilität aller Informationen zu bedenken, die Sie in diese Bereiche eingeben. Um die Entfernung Ihrer persönlichen Daten aus unserem Blog zu beantragen, kontaktieren Sie uns unter [email protected]

Widgets für soziale Medien

Unsere Website enthält Social-Media-Funktionen, wie z. B. die Facebook-Schaltfläche und Widgets, wie z. B. Share-Buttons oder interaktive Mini-Programme, die auf unserer Website laufen (“Social- Media-Funktionen“). Die Social-Media-Funktionen können Ihre IP-Adresse erfassen, die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, und können ein Cookie setzen, damit die Social-Media-Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Social-Media-Funktionen werden entweder von einer dritten Partei gehostet oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktion mit diesen Social-Media- Funktionen unterliegt den Datenschutzhinweisen oder Praktiken und Nutzungsbedingungen des Unternehmens, das sie bereitstellt.

Interne Verwendungen Ihrer persönlichen Daten

Wir verwenden personenbezogene Daten für bestimmte berechtigte Geschäftsinteressen, insbesondere, um:

  • Ihre Transaktionen und damit verbundene Zahlungen zu verarbeiten
  • Kundensupport zu bieten und Ihr Konto zu verwalten
  • mit Ihnen über die Dienste zu kommunizieren
  • Analysen darüber durchzuführen, wie die Website und unsere Dienste von Ihnen genutzt werden, um unsere Dienste zu verbessern (z. B. um sicherzustellen, dass unsere Website auf die effektivste Weise für Sie und für Ihren Computer/Ihr Gerät dargestellt wird) und über unsere Marketingstrategie zu informieren (indem wir Ihnen Produkte vorstellen und Ihnen Angebote schicken, die auf Sie und Ihre Interessen zugeschnitten sind)
  • administrative Informationen an Sie zu senden, z. B. Informationen über die Website und Änderungen unserer Bedingungen und Richtlinien
  • Ihre Anfragen zu beantworten und Ihre Wünsche zu erfüllen, z. B. um Ihnen angeforderte Materialien und Newsletter sowie Informationen und Materialien zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu senden
  • Persönliche Daten unter unseren verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften zu administrativen und geschäftlichen Zwecken sowie in Bezug auf unsere Vertriebs- und Marketingaktivitäten weiterzugeben (lesen Sie dazu auch den Abschnitt ” Weitergabe von Informationen” weiter unten)
  • Betrug oder kriminelle Aktivitäten, Missbrauch unserer Produkte oder Dienstleistungen zu verhindern und die Sicherheit unserer IT-Systeme, Architektur und Netzwerke zu gewährleisten
  • (a) auf Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden zu reagieren, einschließlich öffentlicher und staatlicher Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen; (c) unseren Betrieb zu schützen; (d) unsere Rechte, unsere Privatsphäre, unsere Sicherheit oder unser Eigentum und/oder das von Ihnen oder anderen zu schützen; und (e) um es uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtsmittel zu verfolgen oder den Schaden zu begrenzen, den wir erleiden könnten
  • Wenn Sie uns um die Löschung Ihrer Daten bitten und wir verpflichtet sind, Ihrer Bitte nachzukommen, Grunddaten aufzubewahren, um Sie zu identifizieren und eine weitere unerwünschte Verarbeitung zu verhindern
WEITERGABE VON INFORMATIONEN
  1. Reputation.com gibt keine persönlichen Daten über Einzelpersonen weiter, es sei denn, dies ist in diesen Datenschutzhinweisen festgelegt. Dies gilt für Informationen über unsere Kunden und Informationen, die unsere Kunden uns über ihre Kunden zur Verfügung stellen.
  2. Wir gewähren nur denjenigen Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die sie für die oben genannten Zwecke benötigen.
  3. Reputation.com wird keine Ihrer Persönlichen Daten an Dritte verkaufen oder vermieten. Reputation.com gibt keine Ihrer Persönlichen Daten an Dritte weiter, außer unter den unten beschriebenen begrenzten Umständen:
    1. Wir geben Informationen an vertraglich verpflichtete Dienstleister weiter, die uns bei unseren Geschäftsabläufen, der Zahlungs- und Auftragsabwicklung, der IT und dem Hosting, der Betrugsermittlung, dem Rechnungseinzug, der Informationsverwaltung und -analyse sowie den Anbietern von CRM-, Marketing- und Vertriebssoftwarelösungen unterstützen. Wenn die Erstellung von Inhalten in Ihren Diensten enthalten ist, können wir Informationen an Dienstleister weitergeben, die unter Vertrag stehen, um diese Inhalte zu erstellen, zu bearbeiten und/oder zu veröffentlichen. Diese Dritten sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten zu schützen und sie nur so zu verwenden, wie es für die Erbringung dieser Dienstleistungen für Reputation.com erforderlich ist.
    2. Wir legen Informationen offen, von denen wir in gutem Glauben sind, dass sie angemessen sind, um bei Untersuchungen von Betrug oder anderen illegalen Aktivitäten zu kooperieren, um Untersuchungen von Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen durchzuführen und/oder um unser Recht, Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer zu schützen.
    3. Wir können verpflichtet sein, Informationen als Reaktion auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl, einen Gerichtsbeschluss, eine Pfändung, eine Anordnung eines gerichtlich bestellten Konkursverwalters oder ein anderes vergleichbares rechtliches Verfahren offenzulegen, einschließlich Vorladungen von privaten Parteien in einem Zivilprozess. Wenn die Vorladung Informationen über einen identifizierten Abonnenten oder eine begrenzte Gruppe von Abonnenten anfordert, werden wir angemessene geschäftliche Anstrengungen unternehmen, um den/die Abonnenten zu kontaktieren, bevor wir die Informationen an die Partei weitergeben, die sie anfordert.
    4. Wenn sich ein Benutzer über Links von der Website unseres Co-Branding-Partners zu Reputation.com für eine Co-Branding-Version unserer Dienstleistungen anmeldet, geben wir den Namen, die E-Mail-Adresse und die physische Adresse dieses Benutzers an den Co-Branding-Partner weiter, um eine bessere Integration zwischen den Dienstleistungen von Reputation.com und den Dienstleistungen unseres Co- Branding-Partners zu ermöglichen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an den
    5. Co-Branding-Partner von Reputation.com Inc. weitergegeben werden, sollten Sie sich direkt über www.reputation.com und andere Subdomains bei Reputation.com anmelden und nicht über einen Link von der Website unseres Partners.
    6. Wir geben Informationen an Ihren Bevollmächtigten oder gesetzlichen Vertreter weiter (z. B. an den Inhaber einer von Ihnen erteilten Vollmacht oder an einen für Sie bestellten Vormund).
    7. Wir können Ihre Daten einem potenziellen Käufer (und seinen Vertretern und Beratern) in Verbindung mit einem vorgeschlagenen Kauf, einer Fusion oder Übernahme eines Teils unseres Unternehmens offenlegen, vorausgesetzt, wir informieren den Käufer, dass er Ihre persönlichen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke verwenden darf.
    8. Wir geben Ihre persönlichen Daten an unsere Muttergesellschaft (Reputation.com, Inc.) und/oder Tochtergesellschaften weiter, um Ihnen Produkte, Dienstleistungen oder Support zu bieten, im Zusammenhang mit unseren Verkaufs- und Marketingaktivitäten, zur Durchsetzung unserer Geschäftsbedingungen und zur Förderung von Vertrauen und Sicherheit.
  4. Die Implementierung unserer Dienste kann es naturgemäß erforderlich machen, Ihre personenbezogenen Daten zu veröffentlichen, um Antworten auf Rezensionen zu posten, auf Social-Media-Seiten zu posten usw. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir Ihren Namen an eine Bewertungswebsite weitergeben müssen, um eine Antwort auf eine Bewertung zu veröffentlichen. Dies geschieht mit Ihrer ausdrücklichen Erlaubnis für einen bestimmten, vorgegebenen Zweck.
  5. Das Unternehmen unterhält zwei separate Plattformen, von denen eine in den USA und eine im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gehostet wird. Bei der EWR-Plattform können Ihre Daten aufgrund der unvorhersehbaren Natur des Internet-Routings auf dem Weg zu unseren Servern andere Länder durchqueren. Bitte lesen Sie den Abschnitt “Zusätzliche Informationen für europäische Bürger” in dieser Datenschutzerklärung für weitere Informationen über die Schutzmaßnahmen, die wir implementieren, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR und des Vereinigten Königreichs übertragen.
INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNGEN VON PERSÖNLICHEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten können in andere Länder als das Land, in dem Sie ansässig sind, übertragen und dort verarbeitet werden. Diese Länder können Datenschutzgesetze haben, die sich von den Gesetzen Ihres Landes unterscheiden (und in einigen Fällen nicht so schützend sein können).

Insbesondere befinden sich die Server unserer Website in den Vereinigten Staaten und im EWR, und unsere Tochtergesellschaften und Drittdienstleister und Partner sind weltweit tätig. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir sie erfassen, in jedem dieser Länder verarbeiten können.

Wir haben jedoch angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesem Datenschutzhinweis geschützt bleiben. Dazu gehört die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übertragung personenbezogener Daten zwischen unseren Konzernunternehmen, die alle Konzernunternehmen verpflichten, personenbezogene Daten, die sie aus dem EWR verarbeiten, gemäß dem Datenschutzrecht der Europäischen Union zu schützen.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN FÜR EUROPÄISCHE BÜRGER UND BÜRGER DES VEREINIGTEN KÖNIGREICHS (UK)
  1. Geltungsbereich. Dieser Abschnitt gilt ausschließlich für Personen in der EU und im Vereinigten Königreich (für diese Zwecke schließt der Verweis auf die EU auch die Länder des Europäischen Wirtschaftsraums Island, Liechtenstein und Norwegen sowie ggf. die Schweiz ein). Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, warum und wie Reputation.com und ihre Tochtergesellschaften Ihre personenbezogenen Daten erhebt, verwendet und speichert, auf welcher Rechtsgrundlage Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie haben (lesen Sie bitte unten “Ihre Rechte”) und welche Verpflichtungen wir in Bezug auf diese Verarbeitung gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung oder “DSGVO“) haben.
  2. Datenverantwortlicher. In Fällen, in denen Reputation.com Informationen direkt von Ihnen erhebt oder sammelt (siehe “Informationen, die wir sammeln” oben) und in Bezug auf persönliche Daten, die durch den Einsatz von Tracking-Technologien (beschrieben im Abschnitt “Tracking-Technologien” unten) gewonnen werden, ist Reputation.com der für die Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten Verantwortliche. Der Datenverantwortliche ist verantwortlich für die Entscheidung, warum und wie Persönliche Daten über Sie verwendet werden. Im Allgemeinen fungiert die jeweilige Reputation.com Einheit, mit der Sie interagieren, als Datenverantwortlicher für Ihre persönlichen Daten. Reputation.com, Inc. ist der Datenverantwortliche für persönliche Daten, die durch Ihre Nutzung der Website erhoben werden, einschließlich der Verwendung von Tracking-Technologien wie unten beschrieben. Wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können, erfahren Sie im Abschnitt “Kontakt” weiter unten. In anderen Fällen, wenn Reputation.com Dienstleistungen für seine Kunden erbringt, die Reputation.com persönliche Daten zur Verfügung stellen, um bestimmte Dienstleistungen zu erbringen, dann ist Reputation.com ein Datenverarbeiter für diese persönlichen Daten und wir verarbeiten diese Daten im Namen der Kunden und gemäß den Anweisungen der Kunden, die in unseren Vereinbarungen mit ihnen festgelegt sind. Wenn Sie ein Kunde, Klient oder Patient eines unserer Kunden sind und Fragen dazu haben, wie Ihre Persönlichen Daten von diesem Kunden verarbeitet werden, oder wenn Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an diesen Kunden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte den Abschnitt “Persönliche Daten, die wir von unseren Kunden erhalten” weiter unten.
  3. Ihre Rechte. Vorbehaltlich des geltenden Rechts haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir als Datenverantwortlicher verarbeiten:
    • Recht auf Zugang: Wenn Sie uns fragen, werden wir Ihnen bestätigen, ob wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, und wenn ja, werden wir Ihnen eine Kopie dieser persönlichen Daten zusammen mit bestimmten anderen Details zur Verfügung stellen. Wenn Sie zusätzliche Kopien benötigen, müssen wir möglicherweise eine angemessene Gebühr erheben.
    • Recht auf Berichtigung: Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, von uns die Berichtigung oder Vervollständigung dieser Daten zu verlangen. Wenn wir Ihre Persönlichen Daten an andere weitergegeben haben, werden wir diese, soweit möglich, über die Korrektur informieren. Wenn Sie uns darum bitten, und wenn dies möglich und rechtmäßig ist, werden wir Ihnen auch mitteilen, mit wem wir Ihre persönlichen Daten geteilt haben, damit Sie sich direkt an diese Personen wenden können.
    • Recht auf Löschung: Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, z. B. wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Wenn wir Ihre Daten an andere weitergegeben haben, werden wir diese, soweit möglich, über die Löschung informieren. Wenn Sie uns darum bitten und dies möglich und rechtmäßig ist, werden wir Ihnen auch mitteilen, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten geteilt haben, damit Sie sich direkt an diese Personen wenden können.
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken oder zu “sperren”, z. B. wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten oder der Verarbeitung widersprechen. Wir werden Sie informieren, bevor wir eine Einschränkung der Verarbeitung aufheben. Wenn wir Ihre persönlichen Daten an andere weitergegeben haben, werden wir diese, soweit möglich, über die Einschränkung informieren. Wenn Sie uns darum bitten, und wenn dies möglich und rechtmäßig ist, werden wir Ihnen auch mitteilen, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten geteilt haben, damit Sie sich direkt an diese Personen wenden können.
    • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns zu erhalten, in deren Weitergabe Sie eingewilligt haben oder die uns im Zusammenhang mit unserem Vertrag mit Ihnen zur Verfügung gestellt wurden. Wir werden Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Sie können sie an anderer Stelle wiederverwenden.
    • Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling: Sie haben das Recht auf Freiheit von Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruhen, einschließlich Profiling, es sei denn, ein solches Profiling ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich oder Sie geben Ihre ausdrückliche Einwilligung.
    • Recht auf Widerspruch: Sie können uns jederzeit auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen, und wir werden dies tun:
      • wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen – es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen oder Ihre Daten werden zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt; oder
      • Wenn wir Ihre persönlichen Daten für Direktmarketing verarbeiten.
    • Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, was jedoch keine Auswirkungen auf eine bereits erfolgte Verarbeitung Ihrer Daten hat.
    • Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen: Wenn Sie Bedenken bezüglich unserer Datenschutzpraktiken haben, einschließlich der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten behandelt haben, können Sie diese bei der Datenschutzbehörde melden, die befugt ist, diese Bedenken anzuhören.
  1. Wie Sie Ihre Rechte ausüben. Sie können die oben genannten Rechte ausüben, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, wie im Abschnitt “Kontakt” unten angegeben, oder indem Sie eine Datenschutzanfrage über unser Formular für Datenschutzanfragen einreichen, das Sie hier finden.
  2. Berechtigte Interessen. “Berechtigte Interessen” sind unsere Interessen an der Führung und Verwaltung unseres Unternehmens und der Bereitstellung der besten Dienstleistungen für Sie. Dieser Datenschutzhinweis beschreibt, wann wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten, was diese Interessen sind und welche Rechte Sie haben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten verwenden, bei denen die Auswirkungen auf Sie unsere Interessen überwiegen, es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder diese Aktivitäten sind anderweitig gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt. Sie haben das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen, die auf unseren berechtigten Interessen beruht. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie oben unter “Ihre Rechte”.
  3. Internationale Datenübertragungen. Wir haben Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten, wenn Ihre persönlichen Daten außerhalb des EWR und des Vereinigten Königreichs in die USA übertragen werden, darunter vor allem die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln für die Übertragung von persönlichen Daten. Bestimmte Übertragungen von persönlichen Daten aus dem EWR und dem Vereinigten Königreich an Reputation.com, Inc. in den USA sind auch notwendig, um den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder schließen werden, zu erfüllen. Wie bereits erwähnt, unterhält Reputation.com eine separate Plattform zur Erbringung seiner Dienste, die auf der Google Cloud Plattform in der EU gehostet wird, und kann Anfragen nachkommen, dass alle Ihre personenbezogenen Daten in der EU verbleiben. Für weitere Informationen über die Schutzmaßnahmen, die wir für diese Übertragungen implementiert haben, kontaktieren Sie uns bitte.
EINWOHNER VON KALIFORNIEN: DATENSCHUTZRECHTE NACH DEM CCPA
  1. Gemäß dem California Consumer Privacy Act von 2018 (“CCPA“) haben Einwohner Kaliforniens bestimmte Rechte in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Weitergabe ihrer persönlichen Daten durch Reputation.com.
  2. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten über Sie gesammelt wurden, und auf diese Daten zuzugreifen. Sie haben auch das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, obwohl Ausnahmen unter dem CCPA es Reputation.com erlauben können, bestimmte persönliche Daten ungeachtet Ihres Löschungsantrags zu behalten und zu verwenden.
  3. Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass Reputation.com Ihre persönlichen Daten nicht verkauft. Reputation.com verkauft Ihre persönlichen Daten nicht und wird dies auch in Zukunft nicht tun, ohne Sie davon in Kenntnis zu setzen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich gegen einen solchen Verkauf zu entscheiden, wie es das Gesetz verlangt. Ebenso bieten wir keine finanziellen Anreize im Zusammenhang mit der Erhebung, Nutzung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten.
  4. Unabhängig vom CCPA gibt das kalifornische Gesetz “Shine the Light” den Einwohnern Kaliforniens das Recht, Unternehmen zu fragen, welche persönlichen Daten sie an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergeben. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, um deren Waren oder Dienstleistungen direkt an Sie zu vermarkten.

Wie Sie Ihr Recht unter dem CCPA ausüben

  1. Um die oben beschriebenen Rechte auf Auskunft, Datenübertragbarkeit und Löschung auszuüben, stellen Sie bitte eine nachweisbare Verbraucheranfrage an uns auf einem der folgenden Wege:
    • über unser Formular für Datenschutzanfragen, das Sie hier finden; oder
    • Rufen Sie uns an und hinterlassen Sie eine Nachricht unter +1 (877) 553-0616.
  1. Nur Sie oder eine beim California Secretary of State registrierte Person, die Sie bevollmächtigen, in Ihrem Namen zu handeln, können eine überprüfbare Verbraucheranfrage in Bezug auf Ihre persönlichen Daten stellen. Sie können auch im Namen Ihres minderjährigen Kindes einen überprüfbaren Verbraucherantrag stellen. Sie können nur zweimal innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten einen überprüfbaren Verbraucherantrag auf Zugang oder Datenübertragbarkeit stellen. Der überprüfbare Verbraucherantrag muss:
    • Stellen Sie ausreichende Informationen zur Verfügung, die es uns ermöglichen, in angemessener Weise zu überprüfen, ob Sie die Person sind, über die wir persönliche Daten gesammelt haben, oder ein autorisierter Vertreter. Wir sind verpflichtet, Ihre Identität zu überprüfen, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.
    • Beschreiben Sie Ihre Anfrage so detailliert, dass wir sie richtig verstehen, bewerten und beantworten können.
    • Wir können Ihre Anfrage nicht beantworten oder Ihnen persönliche Daten zur Verfügung stellen, wenn wir Ihre Identität oder Berechtigung zur Anfrage nicht überprüfen und nicht bestätigen können, dass sich die persönlichen Daten auf Sie beziehen. Wir verwenden Persönliche Informationen, die in einer überprüfbaren Verbraucheranfrage bereitgestellt werden, nur, um die Identität des Anfragenden oder seine Befugnis, die Anfrage zu stellen, zu überprüfen.
  1. Zeit und Format der Antwort. Wir bemühen uns, auf eine überprüfbare Verbraucheranfrage innerhalb von 45 Tagen nach deren Eingang zu antworten, es sei denn, wir benötigen mehr Zeit, in diesem Fall werden wir Sie darüber informieren. Alle Angaben, die wir machen, beziehen sich nur auf den Zeitraum von 12 Monaten vor dem Eingang der überprüfbaren Verbraucheranfrage. Die Antwort, die wir geben, wird auch die Gründe erklären, warum wir einer Anfrage nicht nachkommen können, falls zutreffend. Bei Anfragen zur Datenübertragbarkeit werden wir ein Format für die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten wählen, das leicht verwendbar ist und es Ihnen ermöglichen sollte, die Daten ungehindert von einem Unternehmen zu einem anderen Unternehmen zu übertragen.
  2. Wir schätzen Ihre Privatsphäre und werden Sie bei der Ausübung Ihrer Datenschutzrechte nicht diskriminieren.
INFORMATIONEN AKTUALISIEREN

Auf Anforderung teilt Ihnen Reputation.com mit, ob wir persönliche Daten von Ihnen gespeichert haben. Sie können Ihre persönlichen Daten in Ihrem Reputation.com Account-Profil jederzeit überprüfen, korrigieren, aktualisieren, ändern oder löschen. Loggen Sie sich einfach in Ihr Reputation.com Konto ein, gehen Sie zu Ihrem Benutzerprofil, sehen Sie sich Ihre persönlichen Daten an und bearbeiten Sie sie, falls Sie dies wünschen, mit den dafür vorgesehenen Optionen. Sollten Sie nicht in der Lage sein, Ihre persönlichen Daten zu bearbeiten, wenn Sie sich in Ihr Konto einloggen, kontaktieren Sie uns bitte, um Hilfe zu erhalten. Der Kundendienst steht Ihnen zwischen 6:00 und 20:00 Uhr PST zur Verfügung oder Sie können eine E-Mail an [email protected] senden. Wenn Sie wünschen, dass Ihre persönlichen Daten aus unserer Datenbank gelöscht werden, können Sie Ihre Anfrage per E-Mail an [email protected] senden. Der Prozess der Entfernung von Informationen kann bis zu 30 Tage dauern.

DATENAUFBEWAHRUNG
  1. Wir werden Ihre Daten mindestens so lange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie es erforderlich ist, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Wir können Ihre Daten auch für längere Zeiträume aufbewahren, die mit unseren normalen Geschäftspraktiken und Anforderungen an die Aufbewahrung von Unterlagen übereinstimmen. Wir werden personenbezogene Daten, die wir im Auftrag unserer Kunden verarbeiten, so lange aufbewahren, wie es für die Erbringung von Dienstleistungen für unseren Kunden erforderlich ist.
  2. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Marketing-Mitteilungen von uns zu erhalten, bewahren wir Informationen über Ihre Marketing-Präferenzen auf, bis Sie sich gegen den Erhalt dieser Mitteilungen und in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien entscheiden.
  3. Um den angemessenen Aufbewahrungszeitraum für Ihre personenbezogenen Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Anforderungen. Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren, so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können; in diesem Fall handelt es sich nicht mehr um personenbezogene Daten.
PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR VON UNSEREN KUNDEN ERHALTEN
  1. Die Implementierung unserer Dienstleistungen kann es erforderlich machen, dass unsere Kunden uns Informationen über Dritte wie ihre Kunden, Klienten oder Patienten mitteilen, einschließlich personenbezogener Daten wie Namen und E-Mail-Adressen oder Telefonnummern. Wir behandeln solche Informationen vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter, außer wie oben beschrieben, soweit dies zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Solche Informationen werden gemäß den Anweisungen unserer Kunden und vorbehaltlich unserer Vereinbarungen mit ihnen aufbewahrt.
  2. Die Verwendung der über unsere Dienste gesammelten persönlichen Daten ist auf den Zweck der Bereitstellung der Dienste beschränkt, für die unsere Kunden Reputation.com beauftragt haben.
  3. Reputation.com sammelt diese Informationen unter der Leitung seiner Kunden (als Datenverarbeiter unter der DSGVO) und hat keine direkte Beziehung zu den Personen, deren persönliche Daten es verarbeitet. Wenn Sie Kunde eines unserer Kunden sind und nicht mehr von einem unserer Kunden, die unseren Service nutzen, kontaktiert werden möchten oder Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Kunden, mit dem Sie interagieren (der Datenverantwortliche gemäß DSGVO). Wir können personenbezogene Daten an Unternehmen weitergeben, die uns bei der Bereitstellung unseres Dienstes unterstützen. Übertragungen an nachfolgende Dritte sind durch die Dienstleistungsvereinbarungen mit unseren Kunden abgedeckt.
COOKIE-HINWEIS

Für unseren Cookie-Hinweis, klicken Sie hier.

INFORMATIONSSICHERHEIT
  1. Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist für uns wichtig. Wenn Sie sensible Daten wie z. B. Ihre Kreditkartennummer angeben, verschlüsseln wir diese Daten mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL).
  2. Die von uns erfassten und von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von uns hinter einer “Firewall” gespeichert und sind nur denjenigen zugänglich, die diese Informationen kennen müssen und die über besondere Zugriffsrechte auf unsere Produktionssysteme verfügen. Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen, die den Bundesvorschriften entsprechen, um Ihre nicht-öffentlichen persönlichen Daten zu schützen.
  3. Wir testen unsere Sicherheitssysteme regelmäßig und beauftragen auch externe Unternehmen mit der Prüfung unserer Sicherheitssysteme und -prozesse. Allerdings ist kein Sicherheitssystem perfekt. Wir können nicht garantieren oder gewährleisten, dass es keinen unbefugten Zugriff auf Ihre Daten geben wird.
  4. Wir werden alle angemessenen geschäftlichen Anstrengungen unternehmen, um Ihre Daten zu schützen, aber kein System kann alle böswilligen Angriffe auf unser System oder allgemein verwendete Internetprotokolle oder Software (z. B. SSL) verhindern. Weitere Informationen zu den verwendeten Sicherheitssystemen finden Sie auf unseren technischen Seiten.
  5. Die Sicherheit Ihres Reputation.com- und/oder Nuvi-Kontos hängt auch davon ab, dass Sie Ihr gewähltes Passwort schützen. Sie sind für die Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihres Passworts verantwortlich. Sie tragen die alleinige Verantwortung für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Konto stattfinden. Sie sollten Ihr Reputation.com Passwort mit niemandem teilen.
  6. Wir werden Sie niemals auffordern, Ihr Passwort oder andere vertrauliche Informationen in einer E-Mail an uns zu senden, obwohl wir Sie möglicherweise auffordern, diese Art von Informationen auf der Website einzugeben, die immer eine URL hat, die mit https://www.reputation.com oder https://www.nuvi.com beginnt. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, in der Sie nach Ihren Anmeldedaten oder Ihrem Passwort gefragt werden, stammt sie nicht von uns und Sie sollten nicht darauf reagieren.
  7. Jede E-Mail oder andere Kommunikation, in der Sie um Ihr Passwort gebeten werden, in der Sie aufgefordert werden, vertrauliche Kontoinformationen per E-Mail zu übermitteln, oder in der ein Link zu einer Website enthalten ist, deren URL nicht mit einer der oben genannten URLs beginnt, sollte als unautorisiert und verdächtig behandelt werden und sollte Reputation.com sofort per E-Mail an [email protected] gemeldet werden.
  8. Wenn Sie Ihr Reputation.com Passwort aus irgendeinem Grund an einen Dritten weitergeben, hat der Dritte Zugang zu Ihrem Konto und Ihren persönlichen Daten, und Sie können für Handlungen verantwortlich sein, die unter Verwendung Ihres Passworts vorgenommen werden.
  9. Wenn Sie glauben, dass jemand anderes Zugang zu Ihrem Passwort erhalten hat, ändern Sie es bitte sofort, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und Ihre Profileinstellungen ändern. Wenn Sie glauben, dass bereits ein unbefugter Zugriff stattgefunden hat, melden Sie dies bitte sofort per E-Mail an [email protected]
  10. Reputation.com hat möglicherweise Zugang zu Ihrem Passwort und kann dieses Passwort verwenden, um auf Ihr Konto zu Zwecken der Fehlersuche, Qualitätssicherung oder anderen internen Zwecken zuzugreifen.
VERLINKTE SEITEN

Die Site enthält Links zu anderen Sites, die nicht im Besitz von Reputation.com sind oder von Reputation.com kontrolliert werden. Bitte beachten Sie, dass wir, Reputation.com, nicht für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Sites verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, darauf zu achten, wenn Sie die Site verlassen, und die Datenschutzerklärungen jeder einzelnen Website zu lesen, die personenbezogene Daten sammelt. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Informationen, die von der Site erfasst werden.

Zu den Websites von Drittanbietern, auf die Kunden über die Dienste zugreifen können, gehören die folgenden.

  1. YouTube-Nutzungsbedingungen: https://www.youtube.com/t/terms
  2. Google-Datenschutzbestimmungen: https://policies.google.com/privacy
  3. Google-Sicherheitseinstellungsseite: https://myaccount.google.com/permissions
  4. Twitter-Nutzungsbedingungen: http://twitter.com/tos

WAHLMÖGLICHKEIT UND OPT-OUT

    1. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für bestimmte Zwecke abzulehnen, wenn wir Sie um diese Informationen bitten. Wenn Sie zum Beispiel ein Produkt/eine Dienstleistung kaufen, aber kein zusätzliches Marketingmaterial von uns erhalten möchten, können Sie Ihre Präferenz im Kontobereich der Website angeben.
    2. Wenn Sie unsere Newsletter und Werbemitteilungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese abbestellen, indem Sie die in jedem Newsletter oder jeder Mitteilung enthaltenen Anweisungen befolgen oder uns eine E-Mail an [email protected] senden. Wir bieten auch die Möglichkeit, bestimmte Mitteilungen auf der Website über unseren Benutzerkontobereich abzubestellen.
MOBILE APP-ANGABEN
  1. Wenn Sie unsere Dienste herunterladen und nutzen, erfassen wir automatisch Informationen über den von Ihnen verwendeten Gerätetyp und die Version des Betriebssystems.
  2. Wir können Ihnen von Zeit zu Zeit Push-Benachrichtigungen senden, um Sie über Veranstaltungen oder Werbeaktionen zu informieren, die wir möglicherweise durchführen. Wenn Sie diese Art von Benachrichtigungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sie auf der Geräteebene deaktivieren. Um sicherzustellen, dass Sie ordnungsgemäße Benachrichtigungen erhalten, müssen wir bestimmte Informationen über Ihr Gerät erfassen, wie z. B. Informationen zum Betriebssystem und zur Benutzerkennung.
  3. Wir verwenden mobile Analysesoftware, damit wir die Funktionalität unserer mobilen Software auf Ihrem Telefon besser verstehen können. Diese Software kann Informationen aufzeichnen, wie z. B. wie oft Sie die Anwendung nutzen, die Ereignisse, die innerhalb der Anwendung auftreten, aggregierte Nutzung, Leistungsdaten und woher die Anwendung heruntergeladen wurde. Wir verknüpfen die Informationen, die wir innerhalb der Analysesoftware speichern, nicht mit persönlich identifizierbaren Informationen, die Sie innerhalb der mobilen Anwendung übermitteln.
ÄNDERUNGEN AN UNSEREN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Sie sind dafür verantwortlich, den Datenschutzhinweis und die zugehörigen Dokumente regelmäßig zu überprüfen. Wir behalten uns das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis jederzeit zu ändern und werden einen solchen neuen Datenschutzhinweis vor dem jeweiligen Datum seines Inkrafttretens veröffentlichen.

KONTAKT

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, zu den Praktiken von Reputation.com und/oder ihrer Tochtergesellschaften in Bezug auf Ihre persönlichen Daten oder zu Ihrem Umgang mit der Website haben, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren, uns unter der Nummer +1 (877) 553-0616 anrufen oder an eine der folgenden Adressen schreiben:

Reputation.com, Inc.

Chief Privacy Officer

1400A Seaport Blvd.

Suite 401

Redwood City, CA 94063

USA

Reputation.com UK Limited

Reg.No. ZA013179 Liverpool Innovation Parc
Edge Lane
Liverpool
L7 9NJ

Reputation Germany GmbH

P 3, 1-3, 68161Mannheim Deutschland

Termin vereinbaren

Loading your results...

Request a Demo

Interested in a Partnership?Learn more here