RXM-Leitfaden: Was ist Reputation Experience Management?

RXM-Leitfaden: Was ist Reputation Experience Management?

Wie die Meinung Ihrer Kunden Ihr Unternehmensimage beeinflusst und was Sie dafür tun können – mit Reputation Experience Management zum Erfolg

Das Internet beeinflusst heute die meisten Kaufentscheidungen. Nutzer lesen Bewertungen, suchen nach Produkten, Dienstleistungen und Unternehmen online. Wer kein durchdachtes Konzept hat, seine Daten nicht pflegt und die Bewertungen nicht ernst nimmt, wird von Suchmaschinen weit hinten gelistet und von potenziellen Kunden als schlechte Wahl empfunden.

Hingegen werden die Marken, die ihre Kunden überall und jederzeit begeistern, die Gewinner sein. Digitales Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Customer Experience gehen Hand in Hand und verschmelzen in das sogenannte „Reputation Experience Management“ (RXM). Es vereint die Bemühungen, für zufriedene Kunden und gleichzeitig für eine gute Online-Reputation zu sorgen. Denn wenn Ihr Unternehmen durchweg positiv empfunden wird, werden mehr Nutzer sich für Ihr Angebot entscheiden. Sind diese auch überzeugt und bewerten sie online, gewinnen Sie neue Kunden – und so weiter.

Doch wie können Sie dies erreichen? In unserem kostenlosen Leitfaden „Reputation Experience Management“ erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt ein erfolgreiches RXM in Ihrem Unternehmen implementieren und welche Vorteile Sie davon haben.

Der Inhalt im Überblick:

  • Was ist Reputation Experience Management?
  • Die 5 Must-Haves für wirkungsvolles RXM im Unternehmen
  • Checkliste: Erfolgreiche Einführung von RXM im Unternehmen

Success!

Guide herunterladen