Resources Images post

Doppeleinträge können die Geißel einer guten Strategie für Geschäftseinträge und Online-Reputationsmanagement sein. Sie können Klicks und Bewertungen abschöpfen, falsche Informationen für Ihr Unternehmen präsentieren und sich letztendlich auf das Geschäft auswirken, das Sie über Google erreichen möchten.

Doppeleinträge

Wo kommen sie her? Wie können wir helfen? Lassen Sie uns eintauchen.

Wie kommt es zu einem doppelten Eintrag?

Wahrscheinlich kennen Sie die Einträge, die von Nutzern in Google My Business erstellt und überprüft wurden. Google hat einen langwierigen Prozess, um zu überprüfen, ob bei der Erstellung eines Eintrags durch einen Nutzer das Unternehmen existiert, der Nutzer für das Unternehmen arbeitet und die Namens- und Adressinformationen korrekt sind. Dieser Prozess ist so langwierig, dass viele Unternehmen sich an Experten (wie uns!) wenden, um dies in ihrem Namen zu verwalten.

Google weiß, dass nicht jeder Standort auf der Welt in der Lage ist, Unternehmenseinträge zu erstellen (aus Mangel an Webkenntnissen, Arbeitskräften, institutionellen Hürden oder anderen Gründen), was für Google ein Problem darstellt, da die Leute die beliebte Suchmaschine nutzen, um Informationen über jeden Standort auf der Welt zu erhalten.

Um Informationen dort bereitzustellen, wo sie fehlen, durchsucht Google ständig das Web und stößt dabei häufig auf Webseiten mit Informationen, die darauf hindeuten, dass sich an einem Standort ein Unternehmen, ein Fachmann oder eine andere Art von Unternehmen befindet. Wenn Google der Ansicht ist, dass diese Informationen legitim genug sind – und sich von den bereits in der GMB-Datenbank vorhandenen Daten unterscheiden – erstellt Google möglicherweise einen Eintrag für dieses Unternehmen, der beansprucht werden kann. (Dieser Prozess führt zu den Verlagsvorschlägen, die es auch für Profile empfiehlt). Auf diese Weise kann Google den Leuten die Informationen besorgen, die sie benötigen, ohne sich darauf verlassen zu müssen, dass das Unternehmen selbst diese Informationen liefert und verwaltet.

Allerdings ist dieser Prozess nicht perfekt. Es gibt eine Menge Informationen im Internet, auch solche Informationen, bei denen Google zwar meint, dass sie in das GMB-Verzeichnis aufgenommen werden sollten, diese jedoch widersprüchlich sind. In anderen Fällen versäumt Google, einen bestehenden Eintrag für die gefundenen Informationen zu identifizieren und erstellt einen weiteren Eintrag. Beide dieser Szenarien führen zu doppelten Einträgen.

Warum sind Doppeleinträge schlecht?

Es gibt also einen doppelten Eintrag mit Ihrem Namen in Google. Was bedeutet dies für Sie?

Zunächst einmal könnten die Informationen ungenau sein. Was Google aus den gefundenen Informationsschnipseln entnimmt, könnte von überall herstammen und leicht falsche Telefonnummern, Stunden, Adressen oder URLs enthalten. Wenn Google falsche Informationen verwendet, um Ihren Firmeneintrag zu vervollständigen, haben potenzielle und aktuelle Kunden Schwierigkeiten, Sie zu finden oder sind frustriert, weil sie keine Verbindung zu Ihnen herstellen können.

Darüber hinaus können Google-Nutzer mit dem doppelten Eintrag statt mit Ihrem eigenen interagieren – Bewertungen hinterlassen, Fragen stellen und Fotos hochladen. Dadurch verlieren Sie die Sichtbarkeit dieses Engagements und können nicht reagieren. Schlimmer noch, Sie verlieren auch das positive Engagement, das dazu beitragen könnte, die Leistung Ihres Eintrags zu steigern.

Jedes Mal, wenn ein doppelter Eintrag in einer Suche auftaucht, werden wertvolle Interaktionen von Ihrem eigentlichen Eintrag umgelenkt. Diese Views und Klicks sind ein potentielles Geschäft!

Doppelte Auflistungen in den Griff bekommen

Reputation.com kann doppelte Einträge im Namen unserer Kunden identifizieren und mit Google zusammenarbeiten, um sie entweder zusammenzuführen oder zu entfernen. Dank der harten Arbeit der Entwickler in unserem Produktteam freuen wir uns, ein verbessertes Tool für diesen Prozess einzuführen, das für unsere Kunden mehr Transparenz schafft und die Verwaltung von Dubletten verbessert.

Doppeleinträge

Wir haben alle Einträge in Google gescannt und durch die Zusammenarbeit mit unserem Data Science-Team eine Möglichkeit geschaffen, alle Einträge zu identifizieren, bei denen es sich möglicherweise um Duplikate handeln könnte. Im Dashboard für Duplikate können Sie die von uns verwalteten Einträge sowie das potenzielle Duplikat anzeigen und uns mitteilen, ob es sich tatsächlich um ein Duplikat handelt. Ist dies nicht der Fall, kennzeichnen wir es entsprechend für spätere Verwendung. Möglicherweise können wir auch Bewertungen vom doppelten Eintrag zu Ihrem tatsächlichen Eintrag übertragen.

Doppeleinträge

Schicken Sie uns eine E-Mail an DACHsales@reputation.com und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Reputation.com zur Verwaltung Ihrer GMB-Einträge und aller Daten über Ihr Unternehmen nutzen können. Oder fordern Sie noch heute eine Demo an.