Früher sehnten sich Unternehmen nach mehr Informationen über ihre aktuellen und potenziellen Kunden und Marktbedingungen. Für die meisten Organisationen ist dies heute kein Thema mehr. Viele sehen sich heute jedoch mit einer Informationsflut und der Schwierigkeit konfrontiert, herauszufinden, welche Tools sie priorisieren sollten.

Wenn Sie vor der Herausforderung stehen, zu viele Werkzeuge, zu viele Auswahlmöglichkeiten und zu wenig Zeit zu haben, um die vorhandenen Lösungen zu synchronisieren (unabhängig davon, ob diese miteinander kommunizieren können), sind Sie nicht allein. Laut chiefmartec.com (en) gibt es inzwischen über 8.000 Marketing-Technologie-Lösungen und einige Forschungsarbeiten (en) gehen davon aus, dass ein durchschnittliches Unternehmen erstaunliche 91 verschiedene Martech-Tools einsetzt.

Was wäre, wenn Ihr Unternehmen einige dieser Tools konsolidieren könnte, um sein Online-Reputationsmanagement (ORM) einfacher und effizienter zu gestalten? Dies ist jetzt sogar mit einer All-in-one-Plattform möglich, die sich auf Ihre gesamte Reputation Experience Management (RXM)-Strategie konzentriert.

dach 1 2 - Wie eine ganzheitliche RXM-Plattform Risiken reduziert

Eine ganzheitliche ORM-Plattform kann Ihrem Unternehmen dabei helfen Zeit zu sparen und gleichzeitig die Ergebnisse zu steigern.

Wie eine ganzheitliche Online-Reputation-Management-Plattform Risiken reduziert

Die überwiegende Mehrheit der Käufer (87%) beginnt ihre Kundenreise mit Produkt- und Markenrecherchen. Was diese also über verschiedene digitale Kanäle über Ihr Unternehmen erfahren, ist wichtiger denn je.

Die Vielzahl an Tools und Lösungen für die Verwaltung dieser Kanäle wie Ihre Unternehmenseinträge und Social-Media-Profile, machen die Verwaltung Ihrer Online-Reputation und die Optimierung der Customer Experience (CX) schwierig und riskant.

Trotz zahlreicher Dienstleistungsvereinbarungen und Zugang zu funktionsreichen Systemen trägt kein Anbieter die Verantwortung für ein Problem, das auf einer anderen Plattform entstanden ist. Wenn Daten an einem Ort, z.B. in sozialen Medien, verfügbar sind, woanders jedoch nicht, erhält Ihr Unternehmen dann die nötigen Informationen, um auf den Kunden zu reagieren und das Kundenerlebnis zu verbessern?

Neben der Risiko-Minimierung eines Technologieversagens, kann eine ganzheitliche ORM-Plattform Sicherheiten bieten und andere Risiken verringern, die bei der Verwendung mehrerer Systeme entstehen:

  • Datensicherheit: Jeder Datenverlust zwischen den Systemen kann Konsequenzen für den Ruf Ihres Unternehmens sowie schlimmstenfalls rechtliche Auswirkungen haben.
  • Datenintegrität: Wenn sich bei einem System etwas ändert, kann dies die Integrität Ihrer Daten in anderen Systemen beeinträchtigen.
  • Datenbesitz: Wenn Sie mit verschiedenen Systemen arbeiten, sind Sie möglicherweise nicht Eigentümer einiger Ihrer Daten.
  • Komplexität der Integration: Die Integration verschiedener Systeme kann ein ständiger Kampf sein, den Sie nicht länger führen müssen.

dach 1 3 - Wie eine ganzheitliche RXM-Plattform Risiken reduziert

Die neuen RXM-Strategie-Lösungen von Reputation.com vereinen Customer Experience und ORM.

Die Lücke schließen – mit den bahnbrechenden RXM-Strategie-Lösungen von Reputation.com

Die Verwendung mehrerer und unzusammenhängender Systeme ist aus betrieblicher, finanzieller, risikobezogener und kundenorientierter Sicht nicht mehr sinnvoll. Eine All-in-one-Plattform, die für alle Ihre ORM-Bedürfnisse entwickelt wurde, ist hier die deutlich bessere Lösung. Durch die Weiterentwicklung dieses Konzepts hat Reputation.com nun die Lücke zwischen dem Kundenerlebnis und Ihrer Online-Reputation-Management-Lösung geschlossen.

Unsere neue RXM-Plattform ist eine zentrale Datenquelle, die Ihnen ermöglicht, die Kontrolle über die Online-Reputation Ihrer Marke zu übernehmen und immer auf dem Laufenden zu sein. Die leistungsstarken Lösungen umfassen Tools zum Zuhören und Verstehen der Kundenstimmung und auch zum aktiven Einholen und Beantworten von Bewertungen, zur Steigerung des Engagements und zur Verbesserung des gesamten Kundenerlebnisses.

Mit “Feedback Anywhere” können Unternehmen “zuhören”, was Kunden sagen. Sie können mit “Conversational Surveys” Maßnahmen ergreifen, um mehr echte Bewertungen zu erhalten. Schließlich ist es nun möglich, ein tieferes Verständnis der Kundenstimmung zu erhalten – mit dem “Reputation Score X”, ein Instrument, das auch umsetzbare Erkenntnisse zur Verbesserung liefert.

Es gibt heute schlicht zu viele Datenquellen, als dass man sich beim Online-Reputationsmanagement weiterhin auf ein unzusammenhängendes System verlassen könnte. Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer ganzheitlichen zentralen Plattform – vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns.